Berechnungsingenieur/in

mit Erfahrung bei der Durchführung von technischen Berechnungen.

Ihre Aufgaben:

  • Durchführung von technischen Berechnungen von Rohrleitungssystemen und Ventilen im Bereich Hochdrucktechnik, insbesondere Festigkeits- und Strömungsberechnungen
  • Auslegeung und Dimensionierung von Ventilen im Bereich Hochdrucktechnik, hinsichtlich kundenspezifischer Vorgaben
  • Erstellung von Rechenberichten zur Bauteilvalidierung und Bauteilqualifizierung
  • Enge Zusammenarbeit mit dr Konstruktion in der Ausarbeitung von spezifischen Kundenlösungen
  • Umsetzung der Festlegungen des QM-Handbuches und der zugehörigen Arbeitsvorschriften

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung einer technischen Universität (TU, MUL) oder gleichwertige technische Ausbildung
  • Solides technisches Grundlagenwissen sowie Verständnis und Interesse an der Lösung technischer Problemstellungen
  • Erfahrung mit technischen Berechnungen
  • Facheinschlägige Praxis mit der Berechnungssoftware MATHCARD (oder ähnlich)
  • Anwenderkenntnisse MS-Office
  • Belastbare, selbständige, strukturierte und zuverlässige Persönlichkeit
  • Englisch in Wort und Schrift

Erwünschte Zusatzqualifikationen:

  • Grundkenntnisse im Umgang mit der FEM-Software Abaqus
  • Grundkenntnisse im Umgang mit der Fluidbereichungssoftware CONVAL
  • Erfahrung in der Abwicklung von Projekten

Das kollektivvertragliche Mindestgehalt für diesen Arbeitsplatz beträgt € 2.704,41 Euro brutto pro Monat auf Basis Vollzeitbeschäftigung. Wir bieten jedoch eine marktkonforme Überbezahlung in Abhängigkeit von der Qualifikation und Vorerfahrung.
Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an:
BHDT GmbH, Frau Mag. Christine Scharrer, Werk-VI-Straße 52, 8605 Kapfenberg, Tel.: 03862-303-110, Email: scharrer@bhdt.at